Unternehmens- und Konzertbesuch in der Tonhalle 8.10.

Unternehmens- und Konzertbesuch in der Tonhalle 8.10.

Die Tonhalle ist das Herzstück der Düsseldorfer Klassik-Szene: Im Konzertsaal finden permanent Aufführungen unterschiedlichster Formate statt. Und die Düsseldorfer Symphoniker spielen als international renommiertes Hausorchester neben Sinfonie- und Sonderkonzerten auch das regelmäßige Opernrepertoire.

Der Betrieb braucht also eine starke Führung, die Intendant Michael Becker seit 2007 überaus erfolgreich wahrnimmt. Recruiting, Marketing, Accounting und Change Management sind auch für ihn gängige Begriffe. Mehr noch: Momentan überführt er seine Tonhalle in eine GmbH, um sie für die Herausforderungen der Zukunft zu rüsten.

Young Professionals Deutschland nimmt das zum Anlass für einen Konzertbesuch am 8. Oktober 2018. Highlight ist ein Gespräch mit dem Intendanten, in dem wir über die spannende Wechselwirkung zwischen Kultur und Wirtschaft sprechen werden. Anmeldeschluss ist 30.9. Treffpunkt am 8.10. um 18:45 Uhr vor dem Haupteingang der Tonhalle. Tickets gibt es hier: https://en.xing-events.com/Sinfonie.html (Foto: Tonhalle Düsseldorf / S. Diesner)

Besuch bei Mining-Farm

Besuch bei Mining-Farm

Am Sonntag, den 19. August 2018, wird der Besuch einer Mining-Farm für Kryptowährung organisiert. In Kooperation mit den Kryptonauten werden dort Interessenten Zeuge, wie die unsichtbare Währung durch Rechenleistung von Computern hergestellt wird. Mehr Infos und Anmeldung: https://t.me/joinchat/GmCYfRLVcPkTr07gAJJ9RA

IPSER ist neuer Kooperationspartner

IPSER ist neuer Kooperationspartner

IPSER unterstützt Young Professionals Deutschland ab sofort als Kooperationspartner. Der Erfolg des Berliner Dienstleisters liegt darin, dass Bewerbungen an zahlreiche relevante Personalstellen versendet werden. „Mitglieder der Young Professionals befinden sich meistens selbst in Bewerbungsphasen um neue Jobs“, sagt YP-Vizepräsident David Reinhaus. „Sie profitieren von Sonderrabatten, die wir mit IPSER vereinbaren konnten. Über diesen Mehrwert freuen wir uns sehr.“

Meetup am Dienstag 26. Juni

Meetup am Dienstag 26. Juni

Aufgepasst: Am Dienstag dem 26. Juni 2018 findet das nächste Meetup der Young Professionals Deutschland statt. „Als Location habe wir dieses Mal die Rheinterrassen ausgewählt“, sagt Präsident Daniel Westerkamp. „Wir nutzen die sommerlich-angenehme Atmosphäre für erfolgreiches Netzwerken.“ Außerdem sei jeder willkommen, fügt Vize David Reinhaus hinzu: „Beim Meetup treffen sich alle, egal ob sie Mitglieder sind oder Interessenten, Freunde oder Fremde.“

Kolumne mit Dennis Kallabis

Kolumne mit Dennis Kallabis

Ab Montag, den 11. Juni, wird Jurist und Anwalt Dennis Kallabis Rechtsthemen aufgreifen und auf Plattformen wie Facebook und XING erklären. Wir fragen nach:

Dennis, wie ist dein Konzept?

„Young Professionals müssen viele wichtige Weichen für ihr Leben stellen. Dabei sind sie oft auf sich allein gestellt. Die Idee, ein Netzwerk zu bilden, das sie bei dieser Aufgabe unterstützt, hat mich begeistert. Gerne trage ich meinen Teil dazu bei und stehe bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite. In meiner Kolumne wird ein Thema pro Ausgabe behandelt: Arbeitsverträge, Mietmängel, Vertragsschlüsse… Diese Themen sind zwar nicht unbedingt neu. Aber mal ehrlich: Wer von euch befasst sich gerne mit solchen Dingen? Die Kolumne erscheint jeden zweiten Montag. Sie dauert etwa einen Espresso. Viel Spaß beim Lesen!“

Erzähl uns etwas über dich!

„Ich bin Rechtsanwalt und Mitglied von Young Professionals Deutschland.
Studiert habe ich an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Parallel dazu habe ich in einem Notariat hauptsächlich im Gesellschaftsrecht gearbeitet. Dort waren Aufgaben wie Vertragsgestaltung und die Abwicklung von Gründungen an der Tagesordnung. Nach dem ersten Examen habe ich meinen Schwerpunkt Wirtschaftsrecht weiter vertieft. Zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter, heute als Rechtsanwalt.
Um die Zulassung zum zweiten Staatsexamen zu erhalten, müssen verschiedene Institutionen durchlaufen werden. Auf diese Weise habe ich eine Kammer für Handelssachen des Landgerichts, eine Abteilung für Wirtschaftsstrafsachen der Staatsanwaltschaft, einen beim Bundesgerichtshof zugelassenen Rechtsanwalt und die Landeskartellbehörde des Wirtschaftsministeriums des Landes NRW kennengelernt.
Die rechtliche Beurteilung des Wirtschaftslebens ist und bleibt mein Tätigkeitsfeld. Aktuell arbeite ich als Rechtsanwalt in Düsseldorf.“

Neuer Slogan für Young Professionals

Neuer Slogan für Young Professionals

Intensiv wurde an der „Corporate Identity“ des Vereins gefeilt. Neuerdings ergänzt ein Slogan das bestehende CI und fordert die Zielgruppe der 25 bis 25 Jährigen direkt auf: „inspire your career“. „Wir emotionalisieren unser Kernanliegen“, kommentiert Präsident Daniel Westerkamp, „und verknüpfen es zugleich mit einer positiven Botschaft“.

X